3D Doming
Die 3D-Technik bringt das Druckbild in die dritte Dimension

3D Doming

3D Doming ist eine Veredelungstechnik, um Logos, Designelemente oder Tasten mit einem 3D-Effekt zu versehen.

Zuerst wird der normale Basisaufkleber gefertigt. Dort werden Form, Farbe, Aufdruck und Grösse der Taste oder des Logos bestimmt.

Anschliessend wird eine flüssige Polyurethan-Masse gleichmässig auf die bedruckte Fläche des Etiketts aufgebracht. Das Polyurethan verteilt sich auf der Folie und passt sich selbstständig den Konturen des Etiketts an. Der Fluss der Polyurethan-Masse wird durch einen gedruckten, unsichtbaren Stopplack begrenzt. Am Rand entsteht eine leicht abgeflachte Form. Die Höhe des 3D-Aufbaus ist mit 1-2 mm gut spürbar – auch ohne hinzuschauen.

Anschliessend muss das Material aushärten. Dies geschieht mittels eines Lichthärtegerätes. Durch das UV-Licht werden die Etiketten in kurzer Zeit fest und sind einsatzbereit.

Vorteile

  • Auffallende Lösung für Logos und Designelemente
  • Kann auch nur partiell eingesetzt werden
  • Tasten sind für Gerätebediener "blind" erkennbar